Der Kaiser kommt

Marschmusik oder auch Volksmusik, scheint in meiner Generation nicht mehr wirklich gern gehört zu werden. Trotzdem muß ich mir eingestehen, daß es der eine oder andere Marsch, direkt in meine Ohrwurmwarteschlange geschafft hat. Ob es nun ein Marschlied war, oder vielleicht doch ein Volkslied, welches als z.B. Marsch gespielt wurde, mag ich jetzt hier nicht genauer ergründen.

Durch den Philosophen, Autor und YouTuber, Gunnar Kaiser, der dieses passende Stück als Eingangsmusik für seinen Kanal gewählt hat, ist mein Interesse an dieser eindringlichen Musikrichtung wieder etwas gestiegen und ich habe ein wenig Zeit damit verbracht, mir ein paar Lieblingsstücke auszusuchen.

Natürlich gibt es noch weitere geschichtsträchtige und durchaus auch lustige Märsche, die im passenden Moment, ihre Einzigartigkeit entfalten.

Ich habe es noch nicht geschafft eine Abspielliste auf YouTube anzulegen, aber es gibt ein paar gute Kanäle, mit einem reichhaltigen Repertoire an diversen Stücken, in richtig guter Qualität. Teilweise sind auch seltene Aufnahmen dabei, mit historischem Hintergrund.

Ein paar „Einsteiger Märsche“, so nenne ich sie mal, da sie einen hohen Wiedererkennungscharackter haben, habe ich hier mal zusammen gestellt.

Es müssen ja nicht nur Marschlieder sein, denn manches Lied kann auch einfach so heroisch oder auf andere Weise mitreißend sein, daß es einen Platz in der Abspielliste erhalten wird.

Viel Spaß beim hören 😉

Dynamitgeco

Über dynamitgeco

https://www.youtube.com/user/Dynamitgeco

Veröffentlicht am 22. Juli 2020 in Dynamitgeco, Musik und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: